web analytics

Ereaders, iPad, Kindle, nook, Kindle Tablet, Dell Streak

Ereaders, iPad, Kindle, nook, Kindle Tablet, Dell Streak

Die Tage der dedizierte Geräte sind gezählt: Mindestens das ist, was viele behaupten, dass das iPad hat eingeläutet. Also, was ist die Zukunft des dedizierten E-Readern wie dem Kindle und der Nook? Ist der Kindle ausgeschaltet oder getötet wird das Nook haben eine Nische?

Das iPad wird nie ersetzen das Handy so viele vorausgesagt hatten, zumindest nicht in seiner jetzigen Form. Der Boot-Up-Zeit schließt die Möglichkeit aus einen Anruf entgegennehmen! Allerdings ist es läuten die Totenglocke von E-Readern? Viele gehen davon aus, 2014 oder so ungefähr der Zeitpunkt, wenn diese Produkte nicht mehr eine praktikable Anwendung zu haben, weil Geräte wie das iPad in dem Maße entwickelt haben wird, dass sie alles, was der Kindle kann, und vieles mehr, zu einem niedrigeren Preis.

Verkauf von E-Readern wird für eine Weile zu erhöhen, zumindest für die nächsten 2 – 4 Jahre, aber dann werden voraussichtlich fallen. Doch das Beste der heutigen E-Reader bieten eine bessere Leseerfahrung mit ihren überwiegend E-Ink und E-Paper-schwarz und weiß-Displays, die unheimlich ähneln realen Buchseiten – eine weit größere Ähnlichkeit als das iPad bietet derzeit. Die Lebensdauer der Batterie ist besser und sie feuern viel schneller für den sofortigen Einsatz.

Ist jedoch, dass alle Veränderungen zu erwarten sind und Multifunktionsgeräte werden erwartet, um eine überzeugende Option, um die Vorteile von dedizierten E-Readern bieten und bietet gleichzeitig den zusätzlichen Vorteil einer Palme oder Tisch-Computer mit Breitband-Internet-Verbindung Roaming und mobile 3G-und GPS-Konnektivität .

Derzeit ist das iPad die meisten hochkarätigen Konkurrenz zu Amazons Kindle und andere gewidmet E-Reader, obwohl es, dass E-Reader Zunahme der Popularität der Nutzung, der Markt zwischen den Low-Cost-Leser bei unter $ 150 aufgeteilt werden erwartet, wie wie die aktuelle Kobo und den High-End-Geräten wie dem multifunktionalen Kno Tablet. Laut dem Artikel “Kno Tablet Zielt auf Lehrbücher ersetzen”, während keine konkreten Preis angekündigt hat, der CEO von Kno hat erklärt, dass der Preis sollte auch fallen unter $ 1000 (Digital Book Readers).

Die höheren Endgeräte wird wahrscheinlich durch eine Entwicklung des Kindle an einen Kindle Tablette oder einer Sony Entwicklung veranschaulicht werden das Unternehmen entscheiden sollte um im Wettbewerb mit vielleicht ein Derivat des Atom-basierten Sony VAIO P-Serie. Barnes & Noble Nook kürzlich seine Software, Spiele und eine Beta Web-Browser bieten. Das Tempo der elektronischen Entwicklung ist, dass innerhalb von 2 – 4 Jahre, was diese Unternehmen könnten in Konkurrenz zum iPad zu produzieren weiß.

Derzeit läuft auf dem Dell Streak, ist Googles Android-Software-Stack einem wahrscheinlich Anwärter in der Konkurrenz gegen Apple, obwohl all dies scheint auf den Tod des eigenen E-Reader zeigen. Aber wird das wirklich passiert? Sie e-reader Nutzer wirklich wollen, um ihre Geräte mit Multifunktions-Mini-Computer zu ersetzen, ob das ein iPad oder ein wettbewerbsfähiges Gerät von einer Firma nicht bietet derzeit ein solches Gerät ist?

Sind Bibliophile in Hand-Computing-Geräten, die meisten zu groß, um in der Tasche oder interessiert sind, oder sind sie glücklich mit kleinen E-Reader, dass sie ihre Romane, Studie für Kurse lesen oder auf den Tag Zeitungen und Zeitschriften zu ermöglichen im Zug oder warten an einer Bushaltestelle?

Der smart money ist auf einen Rückgang der Nutzung von dedizierten E-Readern bis der Preis fällt auf die 150 $ Level oder darunter, und es wird ein erwarteter Anstieg der ihre Popularität sein. Tablet-Computer wird auch weiterhin zu verkaufen, aber nicht in erster Linie als E-Reader, und sogar die aktuelle Popularität in der iPad wird von vielen angenommen, durch Neugier und Jungen halten mit ihren Spielsachen, anstatt einen echten Aufschwung in der Nutzung der elektronischen Bücher und Zeitungen. Was ist so gut wie sicher ist, dass die Markteinführung des iPad nicht mit sich bringen einen massiven Anstieg in die lieber ihre Literatur auf einem elektronischen Gerät zu lesen, anstatt die reale Sache.

Wenn das als Tatsache akzeptiert wird, dann ist die Zukunft des dedizierten E-Reader möglicherweise nicht so düster, wie die meisten glauben, es zu sein, weil das iPad Popularität ist wahrscheinlich nicht auf einen Anstieg in E-Readern verändern ihre Geräte, sondern mehr um ein Neugier-Faktor.

Dennoch ist es immer noch von den Experten, dass die Zukunft der E-Reader-Industrie in Form von zwei deutlich verschiedene Geräte prognostiziert. Einer von ihnen wird erwartet, dass eine Reihe von dedizierten E-Readern Verkauf bei rund 150 Dollar, deutlich senken günstiger als der Kindle ist derzeit, und die zweite, um eine Vielzahl von multifunktionalen Geräten wie dem iPad, für die der Kindle und andere müssen sein um eine äquivalente bieten, wenn sie als echte Konkurrenten im Kampf um das obere Ende des multifunktionalen E-Reading-Markt bleiben wollen.

Für jetzt aber jedes Gerät quicklebendig ist, und während der Kindle und seiner Art bietet so nah an einem natürlichen Buch, wie Sie mit ihrer E-Ink und E-Paper-Technologie zu bekommen, bevorzugen viele multifunktionale Geräte, die eBook Lesung bieten nur eine weitere Anlage in einem Stück Hardware, dass sie auf das Internet zugreifen, machen Handy-Telefonaten und E-Mails schreiben und Berichte ermöglicht: aber ist das nur akzeptieren Kompromiss als Alternative zum Kauf einzelner Geräte?

Möglicherweise hat aber zu denen, die kaufen und nutzen sie eine Rolle?

 

Kindle Fire 2 and iPad 3 _ Where is The BestKindle Fire 2 und iPad 3 wird voraussichtlich zu duellieren nächsten Jahr. Daher sind die beiden Produkte Berichten zufolge in ...
READ MORE
Kindle Fire, Samsung Galaxy, Apple Ipad, Hp Touch Pad. Which Tablet To Pick_Kindle FireMit seinen kleineren Bildschirm mit 7 Zoll und 8 GB Memory Limit würden Sie denken, dass dies ...
READ MORE
Amazon Kindle Fire Tablet Sales Picking Up SteamDer Umsatz des Kindle Fire gehen besser als erwartet. Finden Sie heraus, was das für den Wettbewerb bedeutet. Der Amazon Kindle begann als eine ...
READ MORE
Dell Streak An Android-based TabletDas Dell Streak ist ein Android-basierte Tablet mit 5-Zoll-Touchscreen mit Qualcomm Snapdragon 8250 Mobil-Prozessor angetrieben. Das Telefon verfügt über 3G, Wi-Fi, Bluetooth, 5-Megapixel-Kamera mit Dual-LED-Blitz, Dual-Kamera ...
READ MORE
The Sony Tablet Versus The IpadBeim Vergleich des Sony Tablet S und das iPad, ist es am besten mit einem Kopf-an-Kopf-Vergleich von Funktionen zu starten.Beginnend mit Hardware, ist der erste ...
READ MORE
Ipad Look-alike Similar Tablet At One Third Price - Smartq R10 Android TabletSmartQ R10 ist eine offensichtliche Meilenstein SmartQ. Als erster chinesischer Hersteller, die MID startet, hat SmartQ hervorragenden Ruf ...
READ MORE
Samsung Galaxy Tab V_s Dell StreakNach dem Erfolg des iPad kam der Tablet-Computer auf harte Konkurrenz zu ipad geben. Tablet PCs sind wirklich treffen, dass es groß in Zeiten der ...
READ MORE
Blackberry Tablet vs iPad 2 Tablet ReviewGröße weise, hat das BlackBerry PlayBook-Tablet Abmessungen (194 x 130 x 10 mm) 5.1 "x 7.6" x 0.4 "und Gewichte (400g), das entspricht 0,9 ...
READ MORE
Kindle Fire 2 and iPad 3 _ Where
Kindle Fire, Samsung Galaxy, Apple Ipad, Hp Touch
Amazon Kindle Fire Tablet Sales Picking Up Steam
Dell Streak An Android-based Tablet
The Sony Tablet Versus The Ipad
Ipad Look-alike Similar Tablet At One Third Price
Samsung Galaxy Tab V_s Dell Streak
Blackberry Tablet vs iPad 2 Tablet Review